Ursache von Ekzemen

Die Ursachen von Ekzemen

Wussten Sie, dass 10 Prozent der Weltbevölkerung von Ekzemen betroffen sind, einer Hauterkrankung, die unangenehme leuchtend rote Flecken und trockene Haut mit Blasen mit sich bringt? Die Frage ist, was Ekzeme verursacht. Deshalb haben wir uns mit der Angelegenheit befasst, um einige Tipps für einen angemessenen Lebensstil zu geben!

Es besteht keine Notwendigkeit, die Symptome für diejenigen zu beschreiben, die bereits mit Ekzemen zu tun haben: Die Haut ist gerötet und voller Blasen, gefolgt von stark juckenden Stellen und oft nässenden Wunden. Nachdem sich die Blasen geöffnet und getrocknet haben, wird die Haut bei Infektionen verdickt oder schäbig. Es ist ziemlich unangenehm und wirkt sich negativ auf Ihr Selbstvertrauen aus.

Denken Sie daran, dass Ekzeme mehrere Ursachen haben können. Einerseits kann dies eine genetische Neigung beinhalten, andererseits können externe Faktoren eine Rolle für das Auftreten und die Intensivierung der Symptome spielen. Menschen mit trockener Haut haben eine größere Neigung zur Infektion sowie Menschen, die mit anderen allergischen Symptomen zu tun haben. Die Ursachen von Ekzemen bleiben normalerweise verborgen und können nicht genau bestimmt werden, da eine Vielzahl von Faktoren ins Spiel kommen.

Die Gründe können eine Art von Empfindlichkeit sein, die dazu führt, dass die Krankheit „aufflammt“.

Fackeln können durch eine Vielzahl von reizenden Stoffen oder Allergenen ausgelöst werden. Dazu gehören Chemikalien, Reinigungsmittel, Spülflüssigkeiten, kosmetische Farbstoffe, Insektizide oder andere Chemikalien. Vermeiden Sie diese nach Möglichkeit.

Sie haben sicherlich bemerkt, dass die Symptome in den Herbst- und Wintermonaten häufiger auftreten, höchstwahrscheinlich weil Ihre Haut weniger Sonnenlicht ausgesetzt ist und die Haut aufgrund von Erwärmung und Schwankungen der Innen- und Außentemperaturen schnell austrocknen kann. Leider können Haustiere auch Ekzemsymptome verschlimmern. Daher wird nicht empfohlen, Hunde, Katzen, Papageien oder andere Haustiere im Haus zu halten.

Natürlich sind externe Faktoren nicht die einzige Ursache für Ekzeme. Wenn Sie eine stressige Zeit im Leben durchlaufen und regelmäßig wenig Schlaf bekommen oder bei der Arbeit, beim Sport oder bei Freizeitaktivitäten hart arbeiten, können sich Ihre Ekzemsymptome verstärken. Manchmal kann sogar die Verschmutzung so schlimm sein, dass sie eine Ursache für Ekzeme sein kann, oder sogar Zigarettenrauch kann die Symptome hervorrufen.

Eine der wichtigsten Fragen ist, wie Sie Ihre Haut pflegen, da dies Ihre Entscheidung ist und Sie sie beeinflussen können. Wenn Sie empfindliche Haut haben, können Chemikalien, Reinigungsmittel, Farbstoffe und synthetische Materialien eine sehr schlechte Wirkung haben. Vermeiden Sie Kosmetika mit künstlichen Parfums, da diese Alkohol enthalten, der Ihre bereits gereizte Haut weiter entzünden kann.

Wenn Sie von Ekzemen betroffene Haut haben, empfehle ich die Verwendung von Naturkosmetik. Bei Manna-Produkten können Sie sicher sein, dass sie zu 100% frei von Chemikalien sind und ausschließlich aus den wertvollsten und reinsten Schätzen der Natur hergestellt werden. Wenn Sie besonders empfindliche Haut haben, empfehle ich Ihnen, unsere ätherischen ölfreien, natürlichen Mannas zu wählen, wie Premium Sheabutter, Natives Olivenöl Extra Seife und das duftfreie Creme-Deodorant.